Was Sie vor dem Kauf einer Off-Plan-Immobilie in Dubai wissen müssen

Inhalt

Wenn von einer Off-Plan-Immobilie die Rede ist, ist eine Immobilie gemeint, die zum Verkauf oder Kauf angeboten wird, bevor der Bau abgeschlossen ist. In Deutschland bezeichnet man dies auch als Neubauprojekte. Das heißt, Sie kaufen eine Immobilie auf der Grundlage ihres Bauplans.

Off-Plan-Immobilien sind bei ausländischen und einheimischen Anlegern gleichermaßen beliebt, da sie einfach zu bezahlen sind und eine hohe Kapitalrendite (ROI) bieten. Allerdings gibt es zahlreiche Aspekte, die die Zukunft und den verbundenen Erfolg dieser Off-Plan-Immobilien bestimmen.

Wir haben für sie alle wichtigen Aspekte aufgelistet, die Sie vor dem Kauf einer Off-Plan-Immobilie in Dubai wissen müssen.

Das sollten Sie beachten

Off-plan-Immobilien sind eine lukrative Investitionsmöglichkeit und es gibt zahlreiche Gründe, in Off-plan-Immobilien in Dubai zu investieren. Bevor Sie jedoch etwas unternehmen, sollten Sie sich über die folgenden Aspekte des Kaufs einer Off-Plan-Immobilie in Dubai informieren.

Die Veränderung der Marktdynamik

Die Veränderung der Marktdynamik ist ein wichtiger Aspekt, den Sie vor dem Kauf einer Off-Plan-Immobilie berücksichtigen sollten. Veränderungen auf dem Markt führen zu schwankenden Immobilienpreisen. Dies kann für die Käufer entweder positiv oder negativ sein, je nachdem, wie sich der Markt entwickelt.

Wenn sich der Markt nach unten bewegt, sinkt der Wert der Immobilie und die Investoren können nicht die erwartete Rendite erzielen. Wenn sich der Markt dagegen nach oben bewegt, steigt der Wert der Immobilie, was zu einer höheren Rendite führt.

Daher ist es besser, in einen Markt zu investieren, der das Potenzial hat, in naher Zukunft zu steigen. Außerdem sind Projekte an erstklassigen Standorten besser, weil sie weniger von der Marktdynamik beeinflusst werden.

Verzögerte Fertigstellung des Bauprojekts

Eine verzögerte Übergabe und Fertigstellung sind häufige Probleme im Zusammenhang mit Off-Plan-Immobilien. Diese Verzögerung kann durch die globale Situation, Pandemien und Finanzkrisen in der Branche verursacht werden. Um dieses Problem zu überwinden, hat die RERA Dubai Regeln und Vorschriften für die verzögerte Übergabe von Off-Plan-Immobilien ausgearbeitet.

Der von der Baubehörde und dem Käufer unterzeichnete Kaufvertrag enthält eine Klausel zu diesem Thema. In dieser Klausel sollten die Bedingungen und Möglichkeiten für den Fall, dass der Bauträger das Projekt nicht rechtzeitig übergibt, eindeutig festgelegt werden. In Anbetracht dieser Klausel können Sie entweder rechtliche Schritte einleiten, sich für einen Vergleich entscheiden oder Geld zurückfordern.

Wiederverkauf einer Immobilie

Eine Methode für deutsche Investoren ist es auch, eine Off-Plan-Immobilie noch vor Fertigstellung mit Profit weiterzuverkaufen, denn oftmals gewinnt die Immobilie mit jedem weiteren Baufortschritt weiter an Wert. Das Ganze ist mittlerweile an ein paar Bedingungen geknüpft. In der Regel verbieten die Bauträger den Käufern, ihre Immobilie zu verkaufen, bevor sie einen bestimmten Betrag vom Gesamtwert bezahlt haben (oftmals 30%).

Dieser Betrag wird vom Bauträger festgelegt und die Käufer sind gesetzlich verpflichtet, sich daran zu halten. Sobald der Käufer jedoch den gewünschten Betrag gezahlt hat, steht es ihm frei, seine Offplan-Immobilie zu verkaufen.

Erwartungen an die Immobilie nach Fertigstellung

Es ist nicht notwendig, dass jedes Projekt die Erwartungen des Käufers nach der Fertigstellung erfüllen wird. Das in der Broschüre gezeigte Projekt kann von dem fertigen Produkt abweichen. Das hängt ganz vom Bauherrn des Projekts ab.

Renommierte Bauunternehmen verbinden das fertige Projekt direkt mit ihrem Ruf auf dem Markt und ihre Projekte entsprechen den in der Broschüre genannten Details. Eine Möglichkeit, diese Situation zu vermeiden, besteht darin, in Projekte von renommierten Bauunternehmen zu investieren.

Wir von Home Dubai arbeiten nur mit Bauträgern zusammen, die auch die Erwartungen von deutschen Investoren erfüllen.

Sofortige Rendite

Off-plan-Immobilien sind langfristige Investitionen und die Käufer müssen auf den ROI warten, bis das Projekt fertiggestellt ist. Im Gegensatz dazu beginnt die Rendite der fertigen Immobilien, sobald die Immobilie vermietet ist.

Obwohl es sich um eine langfristige Investition handelt, werden Off-Plan-Immobilien wegen des anfänglichen Preisnachlasses und des finanziellen Vorteils, den Sie aus steigenden Märkten ziehen können, bevorzugt.

Veränderung der finanziellen Lage des Verkäufers

Die Off-Plan-Immobilie wird nur auf der Grundlage des Bauplans gekauft und die Käufer müssen 20% bis 80% des Gesamtbetrags in Raten zahlen, während das Projekt im Bau ist. Der Restbetrag wird nach der Übergabe des Projekts fällig. Wenn Sie in Bar bezahlen, sind die Chancen der oben genannten Risiken geringer. Wenn Sie jedoch von der Hypothek abhängig sind, erhöht sich auch das Risiko für Ihre finanzielle Situation.

Die Hypothek in Dubai deckt nur 50% des Gesamtwerts der Offplan-Immobilie ab. Außerdem werden diese 50% von der Bank bereitgestellt, wenn der Käufer die restlichen 50% des Gesamtbetrags bereits bezahlt hat. Vergewissern Sie sich daher vor dem Kauf einer Off-Plan-Immobilie, dass Sie über genügend finanzielle Mittel verfügen, um die 50% des Gesamtbetrags zu bezahlen.

Tipps zum Kauf einer Offplan-Immobilie

Um die Risiken beim Kauf von Immobilien in Dubai zu minimieren, müssen Käufer genau in das Projekt investieren. Hier haben wir eine Checkliste für den Kauf von Off-Plan-Immobilien in Dubai zusammengestellt, die Ihnen hilft, die Risiken zu verringern.

Prüfen und verifizieren Sie das Projekt

Bevor Sie in ein Neubauprojekt investieren, sollten Sie die Rechtmäßigkeit des Projekts überprüfen. Gemäß den RERA-Gesetzen dürfen nur legitime und authentische Projekte inseriert werden. Schauen Sie sich die Historie des Bauträgers oder aktuelle Projekte im Bau an. Rezensionen und Erfahrungsberichte können zeigen, welche Erfahrungen die Investoren mit den Bauträgern haben.

Verstehen sie die Preisstruktur

Eine Reihe von Käufern, insbesondere Erstkäufer, erkundigen sich nur nach den Zahlungsplänen in Dubai und schließen den Vertrag auf der Grundlage dieses Plans ab. Es gibt jedoch zahlreiche andere Aspekte und versteckte Kosten, die in dem Projekt enthalten sein können oder auch nicht.

Fragen Sie immer nach dem Preis pro Quadratmeter des Projekts, um den Gesamtbetrag abzuschätzen, den Sie zu zahlen haben. Vergewissern Sie sich außerdem, dass Sie mindestens 50 % des Gesamtbetrags in bar bezahlen können, da die Hypothek erst nach Zahlung von 50 % des Betrags gewährt wird.

Entscheiden Sie sich außerdem für einen 50/50-Zahlungsplan, bei dem Sie 50% des Betrags während der Bauphase und die restlichen 50% nach Abschluss des Projekts zahlen müssen. Auf diese Weise können Sie sich im Falle eines ungewissen Ereignisses 50% des Betrags sichern.

Berücksichtigen Sie den Standort

Ziehen Sie die Lage der Immobilie dem Preis vor. Denn Projekte in bester Lage sind weniger anfällig für Marktunsicherheiten. Außerdem steigt der ROI nach Fertigstellung des Projekts.

Lesen Sie den Vertrag

Ähnlich wie beim RERA-Mietvertrag sind Bauträger und Käufer gesetzlich verpflichtet, einen Vertrag zu unterzeichnen. Dieser Vertrag enthält verschiedene Klauseln, die sich auf zahlreiche Fragen im Zusammenhang mit der außerplanmäßigen Immobilie beziehen. Lesen Sie den Vertrag gründlich durch und verhandeln Sie mit dem Bauträger über jede Klausel, die Ihnen nicht zusagt.

Holen Sie sich professionelle Hilfe

Wenn Sie ein Anfänger in der Immobilienbranche sind, sollten Sie sich professionelle Hilfe holen. Immobilienmakler in Dubai oder wir von Home Dubai können Ihnen diese Hilfe bieten. Wir verfügen über professionelle Erfahrung und können Sie genau zu den verschiedenen Aspekten der Immobilie beraten.

Dies waren alle notwendigen Informationen, die Sie vor dem Kauf einer Off-Plan-Immobilie in Dubai wissen müssen. Trotz einiger Risiken sind Off-Plan-Immobilien eine lukrative Investitionsmöglichkeit in Immobilien. Allerdings ist die Kapitalrendite langfristig und Sie müssen warten, bis das Projekt fertiggestellt ist. Wenn Sie eine sofortige Rendite wünschen, sind fertige Immobilien lukrativer. Sie können sich diese zum Verkauf stehenden Immobilien in den VAE ansehen und fertige Wohnungen oder Villen kaufen. Falls Sie sich unsicher sind, ob sie in eine fertige Immobilie oder eine Offplan-Immobilie investieren wollen, haben wir einen Beitrag zu Neubauprojekt vs. Fertigimmobilie geschrieben, in denen alle Vor- und Nachteile beider Optionen gegenübergestellt werden.

Teile diesen Post

Mehr Beiträge

Haus in Dubai kaufen
Allgemein
Markus

Was kostet ein Haus in Dubai?

Dubai fasziniert mit seiner atemberaubenden Architektur und erstklassigen Wohnimmobilien. Viele Deutsche Träumen von einem Haus in Dubai. Aber was muss man für so ein Haus

Weiterlesen »