Ihr Leitfaden zu Aufstockungsdarlehen in den VAE

Inhalt

In der heutigen dynamischen Immobilien- und Finanzwelt benötigen Eigenheimbesitzer häufig zusätzliche Mittel für verschiedene Zwecke, z. B. für die Renovierung der Immobilie, die Aufwertung des Mobiliars oder den Ausbau des Eigenheims. Diese finanziellen Bedürfnisse können durch eine bequeme und kostengünstige Lösung gedeckt werden, die als Aufstockung eines Immobilienkredits bekannt ist. Im Folgenden werden die Vorteile, die Förderkriterien, die Zinssätze und die wichtigsten Überlegungen bei der Beantragung eines Aufstockungsdarlehens in den VAE erläutert.

Was ist ein Aufstockungsdarlehen?

Ein Aufstockungsdarlehen ist eine zusätzliche Finanzierungsmöglichkeit, die von Banken in den VAE zu einem bestehenden Wohnungsbaudarlehen angeboten wird. Im Gegensatz zu Privatkrediten ist diese Möglichkeit mit minimalen Zinssätzen verbunden und verlängert die Laufzeit des regulären Hypothekendarlehens des Kreditnehmers.

Angenommen, Sie haben einen Kredit über 4 Mio. AED (ca. 1 Mio. €) mit einer Laufzeit von 15 Jahren aufgenommen und nach einigen Jahren noch einen Restbetrag von 2 Mio. AED (ca. 500.000€). Eine Aufstockung des Hypothekendarlehens ermöglicht es Ihnen, zusätzliche Mittel z.B. für Renovierungsarbeiten zu erhalten, ohne auf zinsgünstigere Privatkredite zurückgreifen zu müssen. Im Notfall können Sie aber auch einen Kredit gegen eine Immobilie aufnehmen. Dies ist der Unterschied zwischen einem Wohnungsbaudarlehen und einem Immobilienkredit.

Vorteile eines Aufstockungsdarlehens

Ein Aufstockungsdarlehen ist ein Darlehensbetrag, den Kreditnehmer zusätzlich zu ihrem bestehenden Wohnungsbaudarlehen in Anspruch nehmen können. Diese Kreditart wird in der Regel von Banken und Finanzinstituten für Kunden angeboten, die bereits ein Immobilienkredit haben und eine gute Rückzahlungsbilanz vorweisen können.
Zu den Vorteilen eines Aufstockungsdarlehens in den VAE gehören:

Niedrigere Zinssätze

Aufstockungen von Wohnungsbaudarlehen sind in der Regel mit niedrigeren Zinssätzen verbunden als Privatkredite oder andere Formen unbesicherter Darlehen. Dies liegt daran, dass die Aufstockung durch die Immobilie besichert ist, was das Risiko für den Darlehensgeber verringert.

Einfache Genehmigung

Die Aufstockung eines Wohnungsbaudarlehens ist oft schneller und unkomplizierter als die Beantragung eines neuen Darlehens. Da der Darlehensnehmer bereits mit dem Darlehensgeber in Verbindung steht und seine Rückzahlungsfähigkeit nachgewiesen hat, kann das Genehmigungsverfahren beschleunigt werden.

Flexible Nutzung

Die Kreditnehmer können den Aufstockungsbetrag für verschiedene Zwecke verwenden, z. B. für Wohnungsrenovierungen, Bildungsausgaben, medizinische Kosten, Schuldenkonsolidierung oder andere finanzielle Bedürfnisse. Diese Flexibilität macht das Darlehen zu einem vielseitigen Finanzinstrument.

Verlängerung der Kreditlaufzeit

Die Rückzahlungsdauer für einen aufgestockten Wohnungsbaudarlehen ist in der Regel an die Restlaufzeit des bestehenden Wohnungsbaudarlehens angepasst. Dies kann im Vergleich zu anderen Darlehen mit kürzerer Laufzeit zu niedrigeren monatlichen Raten führen.

Komfort

Da es sich bei der Aufstockung um eine Verlängerung des bestehenden Wohnbaudarlehens handelt, müssen die Darlehensnehmer nicht umständlich ein neues Darlehen mit separaten Unterlagen beantragen. Dies trägt zur Bequemlichkeit der Kreditaufnahme bei.

Keine Einschränkung der Nutzung

Im Gegensatz zu einigen zweckgebundenen Darlehen unterliegt die Aufstockung eines Wohnungsbaudarlehens keinen Beschränkungen hinsichtlich der Verwendung der Mittel. Die Darlehensnehmer können die Mittel flexibel für unterschiedliche finanzielle Bedürfnisse einsetzen.

Konsolidierung der Verbindlichkeiten

Darlehensnehmer können ein Wohnungsbaudarlehen zur Konsolidierung hochverzinslicher Schulden wie Kreditkartenguthaben oder Privatkredite verwenden. Dies kann zu Kosteneinsparungen führen, da mehrere hochverzinste Verbindlichkeiten in einem einzigen, zinsgünstigeren Darlehen zusammengefasst werden.

Trotz dieser Vorteile sollten Kreditnehmer ihre finanzielle Situation und die Bedingungen des Aufstockungskredits sorgfältig prüfen, bevor sie ihn in Anspruch nehmen. Es ist wichtig, Faktoren wie Zinssätze, Gebühren und die Gesamtauswirkungen auf die langfristige finanzielle Gesundheit zu berücksichtigen. Eine Beratung durch einen Finanzberater kann dabei helfen, fundierte Entscheidungen auf der Grundlage der individuellen Umstände zu treffen.

Kriterien für einen Aufstockungskredit in den VAE

Es gibt verschiedene Arten von Immobilienkrediten in Dubai, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Die Voraussetzungen für die Aufnahme eines Aufstockungskredits in den VAE sind jedoch in der Regel identisch mit denen eines regulären Immobilienkredits.
Die wichtigsten Voraussetzungen sind:

Grundlegende Kriterien für die Zulassung

  • Aktive Kreditbeziehung: Sie sollten bereits einen aktiven Immobilienkredit bei derselben Bank oder demselben Finanzinstitut haben.

Finanzielle Kriterien

  • Monatliches Mindestgehalt: 5.000 AED für lizenzierte Unternehmen und 10.000 AED für nicht lizenzierte Unternehmen.

Angaben zur Beschäftigung

  • Erforderliche Zulassung des Unternehmens: Es ist nicht erforderlich, bei einem zugelassenen Unternehmen beschäftigt zu sein, um ein Darlehen zu erhalten.
  • Beschäftigungsdauer: Sie sollten ein „bestätigter“ Angestellter sein oder mindestens 6 Monate in Ihrem derzeitigen Unternehmen beschäftigt sein.

Allgemeine Vorraussetzungen

Die allgemeinen Voraussetzungen für die Beantragung eines Zusatzdarlehens in den VAE sind:

  • Staatsbürgerschaft und Wohnsitz: Sie müssen Staatsbürger der VAE sein oder Ihren Wohnsitz in den VAE haben.
  • Alter: Sie müssen zwischen 21 und 65 Jahre alt sein.
  • Monatliches Mindesteinkommen: Das monatliche Einkommen muss mindestens 7.500 AED betragen.

Diese Zulassungskriterien können von Bank zu Bank leicht variieren. Es ist daher ratsam, sich bei Ihrer Bank in Dubai nach den genauen Konditionen zu erkundigen. Wenn Sie diese Kriterien erfüllen, erhöhen sich Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Beantragung einer Wohnungsbaudarlehenserhöhung und Sie erhalten die zusätzlichen Mittel, die Sie für Ihre Wohnungsbaupläne benötigen.

Wie beantragt man eine Aufstockung eines Immobilienkredits in den VAE?

Die Beantragung einer Aufstockung eines Wohnungsbaudarlehens ist ein unkomplizierter Prozess mit mehreren Optionen:

  • Online-Antrag: Besuchen Sie die offizielle Website Ihrer Bank oder Ihres Finanzinstituts, um einen schnellen und benutzerfreundlichen Online-Antrag zu stellen.
  • Offline-Antrag: Wenden Sie sich an die nächstgelegene Filiale der Bank, bei der Sie Ihren bestehenden Kredit haben. Diese Methode ist zwar einfach, kann aber mehr Zeit und Mühe in Anspruch nehmen.
  • Plattformen Dritter: Informieren Sie sich über Plattformen, die wettbewerbsfähige Zinssätze und eine effiziente Auszahlung bieten.

Es ist wichtig, dass Sie alle Regeln und Vorschriften für die Immobilienfinanzierung in den VAE kennen, bevor Sie einen Antrag stellen.

Zinssätze für Immobilienkredite in den VAE

Bevor wir auf die Details eingehen, wollen wir einen Blick auf die aktuellen Zinssätze werfen, die von führenden Banken in Dubai für Immobilienkredite angeboten werden:

  • HSBC Immobilienkredit: 7,24%
  • Emirates NBD Immobilienkredit: 2,55%
  • Mashreq Immobilienkredit: 3,99% für 100.000 AED

Obergrenzen für zusätzliche Darlehen bestimmen

Für eine effektive Finanzplanung ist es wichtig zu wissen, bis zu welcher Höhe Sie ein Zusatzdarlehen in Anspruch nehmen können. Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Faktoren, die die Obergrenzen für Top-up-Darlehen beeinflussen:

  • Gehaltsabhängige Obergrenzen: Die Höhe Ihres Top-up-Darlehens ist an Ihr Gehalt gekoppelt, so dass Sie potenziell bis zum 20-fachen Ihres Monatseinkommens einen Kredit aufnehmen können.
  • Maximaler Kreditbetrag für Expats: Expats können einen maximalen Kreditbetrag von 1.000.000 AED über das Top-Up-Darlehen aufnehmen.
  • Verhältnis Schulden zu Einkommen: Um finanzielle Stabilität zu gewährleisten, darf die Kreditrate zusammen mit den monatlichen Gesamtverpflichtungen 50 % des Gehalts nicht übersteigen.
  • Leistungsabhängige Erhöhungen: Gehaltserhöhungen oder zusätzliche Leistungen Ihres Arbeitgebers, wie z.B. die Bereitstellung einer Unterkunft, können Ihren Darlehensanspruch erhöhen und Ihnen höhere Darlehensbeträge ermöglichen.
  • Flexible Darlehenslaufzeit: Sie haben die Möglichkeit, eine Darlehenslaufzeit zu wählen, die Ihrer finanziellen Situation entspricht, mit einer maximalen Rückzahlungsdauer von bis zu 48 Monaten.

Wenn Sie diese Parameter einhalten und mögliche Erhöhungen durch Gehaltserhöhungen berücksichtigen, können Sie die Vorteile eines Aufstockungsdarlehens optimal nutzen. Es ist wichtig, dass Sie diese Details mit Ihrer Bank besprechen, damit Sie sich ein klares Bild von Ihren spezifischen Förderfähigkeits- und Kreditbedingungen machen können.

Wichtige Überlegungen bei der Aufstockung eines Immobilienkredits in den VAE

Bevor Sie sich für eine Aufstockung Ihres Immobilienkredits entscheiden, sollten Sie die folgenden wichtigen Faktoren berücksichtigen:

  • Vergleich der Zinssätze: Informieren Sie sich über die Zinssätze Ihrer Bank und anderer Banken und vergleichen Sie diese miteinander. Wenn die Zinssätze für ein privates Darlehen niedriger sind, kann es günstiger sein, sich für ein privates Darlehen zu entscheiden.
  • Refinanzierungsmöglichkeiten: Erkundigen Sie sich nach Refinanzierungsmöglichkeiten bei Banken, die niedrigere Zinssätze anbieten, und sparen Sie so möglicherweise einen erheblichen Betrag an Zinsen.
  • Aufstockungsgrenzen: Informieren Sie sich über die maximale Aufstockungsgrenze und die damit verbundenen Zinssätze. Einige Banken behalten die ursprünglichen Zinssätze bei, während andere möglicherweise höhere Zinssätze verlangen.
  • Flexibilität bei vorzeitiger Rückzahlung: Prüfen Sie, ob eine vorzeitige Rückzahlung ohne zusätzliche Gebühren möglich ist. Erfahren Sie mehr über versteckte Kosten beim Immobilienkauf in Dubai.

Teile diesen Post

Mehr Beiträge

Haus in Dubai kaufen
Allgemein
Markus

Was kostet ein Haus in Dubai?

Dubai fasziniert mit seiner atemberaubenden Architektur und erstklassigen Wohnimmobilien. Viele Deutsche Träumen von einem Haus in Dubai. Aber was muss man für so ein Haus

Weiterlesen »